Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Harri Pinter Drecksau Filmdetails

Harri Pinter Drecksau

Harald "Harri" Pinter ist Mitte 40 und trotz unaufhaltsam nach hinten fliehendem Haaransatz und kleinem Schwimmreifen um die Mitte immer noch sehr überzeugt von seinem Auftritt. Doch wenn er mit seinen Kumpeln im KAC-Stüberl von den späten 1980ern und dem Titelgewinn für die Klagenfurter Heimmannschaft im Eishockey schwärmt, an dem er als gefürchteter Ausputzer und „Drecksau“ keinen kleinen Anteil hatte, spürt man: die besten Zeiten hat Harri hinter sich, nicht nur optisch. Heute schiebt er als Fahrschullehrer eine ruhige Kugel und ist der festen Überzeugung, dass seiner Dauerfreundin Ines Pontiller nichts Besseres passieren konnte als eine Beziehung mit der stadtbekannten „Drecksau“, eben ihm … Als er jedoch Ines mit ihrem Universitätsprofessor, dem Watzlawick-Forscher Herwig Pansi, im Bett erwischt, gerät sein Selbst- und Weltbild doch gehörig ins Wanken. Harald "Harri" Pinter ist Mitte 40 und trotz unaufhaltsam nach hinten fliehendem Haaransatz und kleinem Schwimmreifen um die Mitte immer noch sehr überzeugt von seinem Auftritt. Doch wenn er mit seinen Kumpeln im KAC-Stüberl von den späten 1980ern und dem Titelgewinn für die Klagenfurter Heimmannschaft im Eishockey schwärmt, an dem er als gefürchteter Ausputzer und „Drecksau“ keinen kleinen Anteil hatte, spürt man: die besten Zeiten hat Harri hinter sich, nicht nur optisch. Heute schiebt er als Fahrschullehrer eine ruhige Kugel und ist der festen Überzeugung, dass seiner Dauerfreundin Ines Pontiller nichts Besseres passieren konnte als eine Beziehung mit der stadtbekannten „Drecksau“, eben ihm … Als er jedoch Ines mit ihrem Universitätsprofessor, dem Watzlawick-Forscher Herwig Pansi, im Bett erwischt, gerät sein Selbst- und Weltbild doch gehörig ins Wanken.

Trailer

Originaltitel Harri Pinter Drecksau
Filmstart 01.12.2017
Genre Komödie
Laufzeit 90
Land/Jahr Österreich 2017
Darsteller Juergen Maurer, Julia Cencig, Andreas Lust, Dominik Warta, Hosea Ratschiller
Regie Andreas Schmied

Reservierung im Cinemaplexx Krems

Online-Reservierung nicht möglich.
Bitte telefonisch reservieren: 02732/700100

Kinoauswahl


Horn