Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mortal Engines: Krieg der Städte 3D ATMOS Filmdetails

Mortal Engines: Krieg der Städte 3D ATMOS

Nachdem vor Tausenden von Jahren eine unfassbare Katastrophe die Erde verwüstete, werden die Ressourcen in der fernen Zukunft immer knapper und die Städte streiten sich unentwegt darum. Mittlerweile sind diese aber nicht mehr an einem Ort verankert, sondern stehen auf riesigen Rädern, mit denen sie über die Eroberfläche fahren - immer auf der Suche nach Essbarem und anderweitig notwendigem Material. Das Leben des Stadtbewohners Tom Natsworthy ändert sich vollkommen, als er Hester Shaw, einer jungen Frau aus dem Ödland, begegnet. Deren Stadt wurde von dem rollenden Koloss, der einst die Stadt London war, überfallen und verschlungen und sie nutzt die Gelegenheit, um zu versuchen, Thaddeus Valentine zu töten, der einst ihre Mutter ermordete und der Anführer von London ist. Doch ihr Angriff scheitert und Tom und Hester finden sich bald in den Reihen einer Rebellentruppe wieder, die verhindern möchte, dass Valentine eine mächtige Waffe in die Hände bekommt.

Trailer

Originaltitel Mortal Engines
Filmstart 13.12.2018
Genre Science Fiction
Laufzeit 129
Land/Jahr Neuseeland/USA 2018
Darsteller Hera Hilmar, Hugo Weaving, Robert Sheehan
Regie Christian Rivers
Drehbuch Peter Jackson, Philippa Boyens, Fran Walsh
Altersfreigabe jugendfrei ab 12 Jahren

Reservierung im Cinemaplexx Krems

DO
13.12.2018
17:45 Uhr
20:15 Uhr

Kinoauswahl


Horn